URL: hilfe-fuer-bosnien.de/?Datenschutz

Datenschutz

Datenschutz nach den neuen EU-Richtlinien

 

Datenschutz spielt bei uns eine wesentliche Rolle. Die Sicherheit aller Daten und insbesondere Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher möchten wir Sie hier umfassend informieren. 

 

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

 

Art. 6 der DSGVO

1. Eine Speicherung der login-Daten / IP-Adresse durch unseren Verein findet nicht statt. Es werden weder  Verweildauer noch sonstige          Daten erhoben oder gespeichert.

2. Ein Widerspruchsrecht und / oder ein Widerrufsrecht  wird jedermann gewährleistet.

3. Wir billigen jedem Besucher unserer Homepage ein Recht auf Auskunft zu. 

4. Ein Recht auf Berichtigung von Daten, dem Löschen von Daten oder sonstigen Einschränkungen wird  gewährleistet.

    Zuständig hierfür ist wie auch für die Punkte 2. und 3. Horst Dieter Pohl. Kontakt: Hilfe_fuer_Bosnien@web.de oder Geschäftsstelle des      Vereins: Brahmsstr. 1, 50127 Bergheim

5. Das Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde bleibt davon unberührt. 

 

Rechtsgrundlage für die Erhebung von Daten: 

§ 28 Abs. 1 S. 1 BDSG - Zur Erfüllung eines Vertrages oder Rechtsgeschäftes mit dem Betroffenen. 

 

 

Mitglieder:


Erfasst werden:

Name, Vorname(n), Geburtsdatum, Geburtsort, Wohnanschrift, Telefonnummer, Emailadresse, Eintrittsdatum, Status aktiv / passiv, Austrittsdatum

 

Verwendungszweck:

interne Registrierung und Statistik, Beitragsverwaltung, Mitgliederverwaltung sowie fiskalische Erfordernisse im Rahmen der Steuererklärung.

 

Vom Verein erfolgt keine aktive Weitergabe von Daten an Dritte.

 

Paten:

Erfasst werden:

Name, Vorname(n), Geburtsdatum, Geburtsort, Wohnanschrift, Telefonnummer, Emailadresse, Beginndatum, Name des Patenkindes/Familie,  Höhe der Unterstützung, Enddatum der Patenschaft.

 

Verwendungszweck:

interne Registrierung und Statistik, Spendenverwaltung, Patenverwaltung sowie fiskalische Erfordernisse im Rahmen der Steuererklärung.

 

Nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Patin / des Paten werden Name, Vorname und Wohnanschrift zwecks Kontaktmöglichkeit an die Patenfamilie(n) weitergegeben! Darüber hinaus erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte.

 

Personenbezogene Daten werden nach Beendigung der Mitgliedschaft / Patenschaft gelöscht. Es werden lediglich Daten vorgehalten, die sich in Unterlagen für die Finanzbehörden befinden. Diese werden nach der vorgesehenen Verwahrfrist von 10 Jahren vernichtet.

 

 

 

Zur Erstellung der Homepage wurde CMSimple verwendet. Einen Einblick in deren Datenschutz finden Sie unter: https://www.cmsimple.org/?Datenschutz

Desweiteren arbeiten wir mit der Firma Kontent zusammen. Deren Datenschutzbestimmungen finden Sie unter: https://kontent.com/information/datapolicy.

Ferner mit ge-webdesign.de mit deren Richtlinien unter https://www.ge-webdesign.de/?Datenschutz zu erfragen.